43. Auktion im April 2022

Gern nehmen wir Ihre Einlieferungen für die nächste Auktion im April 2022 entgegen.
Wenn Sie ein Objekt besitzen, das Sie gern über das Auktionshaus versteigern lassen wollen, dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme per Email oder Telefon (+49 30 210 183 72).

In der nächsten 43. Auktion im April 2022
Modersohn, Otto (1865 Soest - 1943 Rotenburg)
Fischerhude - Überschwemmte Wümmewiesen. August 1910. Öl auf Karton. 55,7 x 74,6 cm. Rückseitig mit einer Bestätigung von Tille Modersohn vom 25.9.1982. Gerahmt.

In der nächsten 43. Auktion im April 2022
Heckendorf, Franz (1888 Berlin - 1962 München)
Üppiger Blumenstrauß in einer Vase. 1953. Öl auf Malkarton. 64 x 46,5 cm. Links unten signiert und datiert. Gerahmt. (Aus einer Offerte von 7 Arbeiten des Künstlers)

In der nächsten 43. Auktion im April 2022
Moras, Walter (1856 Berlin - 1925 Harzburg)
Sommerliche Landschaft im Spreewald mit Haus und Kahn am Ufer. Öl auf Leinwand. 80,5 x 120 cm, mit Rahmen 102 x 141,5 cm. Links unten signiert, rückseitig mit alten Papieretiketten der Kunsthandlung Gustav Gerstenberger, Chemnitz. Reinigungsbedarf.

In der nächsten 43. Auktion im April 2022
Otto, Ludwig (1850 Borna - 1920 Dresden)
Verwundeter Kreuzritter. Eine schöne blonde Frau beugt sich über ihn. Im Hintergrund auf einem Hügel (Zion?) liegt eine orientalische Stadt, wohl Jerusalem. 1875. Öl auf Leinwand. 137 x 170 cm. Links unten schwach leserlich signiert und datiert. Mit Farbverlusten vor allem im Randbereich sowie ca. fünf hinterlegten Stellen. - Prof. Ludwig war sächsischer Hofmaler und bekannt für seine Porträts und Historienbilder. Er gehörte zu den Direktoren des Sächsischen Kunstvereins und um 1900 zu den führenden deutschen Kirchenfenstermalern.

Newsletter

Wenn Sie aus dem Auktionshaus Quentin Benachrichtungen und Ankündigungen zu Auktionen erhalten möchten, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
* notwendig