Freiverkauf / Nachverkauf

Gemälde (109)
Silber (7)
Glas (33)
Schmuck (26)

Zeichnungen

Auktionshaus Quentin Berlin  Zeichnungen Schlichter  Rudolf  Süddeutsches Bauernmädchen. Um 1930.

Schlichter, Rudolf (1890 Calw - 1955 München)

Süddeutsches Bauernmädchen. Um 1930. Pinsel in Schwarz, Gouache, schwarze und farbige Kreiden auf festem, grauen Progress Velinkarton. 74,8 x 49,8 cm. Mittig unten mit Bleistift signiert "R. Schlichter", rückseitig im unteren Rand mit Bleistift betitelt und unten links mit dem violetten Nachlassstempel und mit Feder in Schwarz mit der Registriernummer "B425". - In den 1920er Jahren gehörte Rudolf Schlichter zu den Hauptvertretern der neuen Sachlichkeit. Anfang der 1930er Jahre zog er sich mit seiner Frau nach Rottenburg zurück und wandte sich verstärkt dem Katholizismus zu. In dieser Zeit des Umbruchs entstand die vorliegende traditionelle Zeichnung in malerischem Stil. - Unter Glas gerahmt.  (780-2)

Preis: 6.000,00 €
Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, so kontaktieren Sie uns gern unter der E-Mail: info@auktionshausquentin.de oder rufen Sie uns unter +49 30 210 183 72 an.
Dieses Objekt ist differenzbesteuert nach §25a UStG. Eine Mehrwertsteuer wird nicht ausgewiesen.
Die dargestellten Farben der Abbildungen können von den tatsächlichen Farben technisch bedingt abweichen.